Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Detail zum Buddenbrookhaus
 
Christian
Detail zum Buddenbrookhaus
Erstellt am 09.12.2012 22:57
Hallo!

Wer hilft mir das Buddenbrooksche Anwesen zu komplettieren? :-) Bei Buddenbrooks auf Seite 304 zu Beginn des 6. Teils heißt es "so saßen um vier Uhr die Konsulin und Mamsell Jungmann an dem runden Tisch, in den kein einziges Brett mehr eingelassen war, und der sich in dem weiten Speisetempel mit seinen Götterbildern verlor, nun ganz allein beieinander." Wie ist das hier mit den "eingelassenen Brettern" zu verstehen? Handelt es sich hier um einen speziellen Tisch nach Art einer Intarsie, in dem die (Essbretter) eingelegt und herausgenommen werden können? Und warum ist "kein einziges Brett mehr eingelassen", wo doch Ida Jungmann und Bethsy sichtbar auch weiterhin am Tisch verkehren?! Mein Deutsch ist eher mittelmäßig und ich verstehe nicht was das für ein Tisch sein soll, in dem (Ess?)Bretter eingelassen sind?

Vielen Dank!

Christian