Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Facharbeit
 
Zoe
facharbeit
Erstellt am 05.02.2012 16:07
Hallo!
Ich schreibe momentan an meiner Facharbeit über die Familie Mann. Ich habe schon in verschieden Universitäten geguckt, finde jedoch nichts über die Ehe zwischen Thomas und Katia Mann.
Es wäre super, wenn mir jemand, ein Buch oder eine Internetseite, bezüglich der Ehe zwischen Katia und Thomas Mann empfehlen könnte.
Danke schonmal im Vorraus!
 
Wulf Rehder
Thomas und Katia: die Ehe
Erstellt am 08.02.2012 04:24
Es gibt kein Buch mit dem Titel „Thomas und Katia Mann – ihre Ehe“. Aber wer neugierig ist, findet genug in den folgenden primären und sekundären Quellen:

Hermann Kurzke: „Thomas Mann: Das Leben als Kunstwerk“. Kapitel V, X, XIII. Solide, diskret, anregend, nicht übermässig psychologisierend.

Thomas Mann Aufsatz „Über die Ehe“. Der offizielle Titel lautet „Die Ehe im Übergang. Brief an den Grafen Hermann Keyserling.“ Essays II der Grossen Kommentierten Frankfurter Ausgabe. Dieser Aufsatz (mit Kommentar) kann auch hier http://www.thomasmann.de/thomasmann/werk/die_werke_im_ueberblick/essays/essay/999370 für EUR 4.80 heruntergeladen werden.

Thomas Manns Rede: „Katia Mann zum siebzigsten Geburtstag“. Essays 1945-1955: Meine Zeit, (Hrsg. Kurzke/Stachorski) und in anderen Ausgaben. In der Rede stehen Sätze, die mehr über Thomas Mann (den „Eheherrn“, sein von ihr behütetes Leben, seinen Ruhm) sagen als über Katia, zum Beispiel: „Wenn irgend ein Nachleben mir, der Essenz meines Seins, meinem Werk beschieden ist, so wird sie mit mir leben, mir zur Seite. So lange Menschen meiner gedenken, wird ihrer gedacht sein.“

Ausserdem: Autobiographien der Mann-Kinder, Briefe von TM an Katia, TMs Tagebücher. Dazu Katia Mann: „Meine ungeschriebenen Memoiren“.

Mit kritischem Auge sollten Bücher aus zweiter Hand gelesen werden:

Inge und Walter Jens: „Frau Thomas Mann. Das Leben der Katherina Pringsheim“.

Manfred Kappeler: „»Wir wurden in ein Landerziehungsheim geschickt« – Klaus Mann und seine Geschwister in Internatsschulen.“

Andrea Wüstner: „»Ich war immer verärgert, wenn ich ein Mädchen bekam«: Die Eltern Katia und Thomas Mann.“

Marianne Krüll: „Im Netz der Zauberer. Eine andere Geschichte der Familie Mann“.