Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Bücherverbrennung
 
sheyla
bücherverbrennung mai 1933
Erstellt am 18.12.2008 00:43
Liebe Freunde der Literatur von Thomas Mann,
ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand eine genaue Auskunft geben könnte, ob und wann denn die Werke Thomas Manns in den Bücherverbrennungen ab Mai '33 eine Rolle spielten. Soweit ich weiß, wurden anfänglich Heinrich und Thomas Manns Werke diffamiert und wurden "dem Feuer übergeben" .Thomas Mann war wohl zu populär und beliebt oder? was könnt ihr darüber berichten.
Vielen dank und eine schöne Weihnachtszeit!
lg Sheyla
 
MANN
Bücherverbrennung
Erstellt am 26.02.2009 19:55
Es ist richtig, dass die Werke Heinrich Manns dem Feuer der Bücherverbrennung zum Opfer fielen. Nach meinen Recherchen sind Thomas Manns Werke nicht zum Opfer gefallen, lediglich die umstrittene Wagner Rede soll dem Feuer verbrannt worden sein.
Anders wäre dies für mich auch nicht zu erklären, da die Werke Thomas Manns bis zum entgültigen Bruch mit Deutschland im Jahre 1936 publiziert wurden.