Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Foucault und Keyserling
 
Thomas F.
Foucault und Keyserling
Erstellt am 03.08.2010 23:33
Guten Abend,
ich überdenke seit einiger Zeit die geistige Linie Schopenhauer-Nietzsche-Wagner-Mann etc. und deren kulturwissenschaftliche Bedeutung für eine Denktradition. Eine (wohl) verwandte Strömung könnte sich dazu fortsetzen in philosophischer Hinsicht mit Michel Foucault, in literarischer Hinsicht mit Eduard von Keyserling. Ich kenne beide nur aus ihrem Werk, nicht aber kenne ich deren Bezüge zu Th. Mann. Ist jemandem eine Relation Thomas Manns zum Werk Foucaults und Keyserlings aufgefallen oder bekannt? Vielleicht ruft dieser Ansatz auch eine Diskussion an?

Mit freundlichen Grüßen Th. F.