Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Leo Naphta
 
Gordon
Eröffnungseintrag
Erstellt am 13.04.2006 19:02
Wenn Du in einer Universitätsstadt lebst, deren Universität eine germanistische Fakultät hat, ist es wahrscheinlich, daß die entsprechende Zeitschrift dort abonniert ist und eingesehen kann bzw. der Dich interessierende Aufsatz von Dir kopiert werden kann.

Falls nicht, könntest Du den Aufsatz (in von Dir zu bezahlender Kopie) bei Deiner Stadtbibliotkek bzw. der nächst gelegenen Bibliothek bestellen. Dauert dann ein paar Wochen. Selbstverständlich ist da die genaue Angabe von Verfasser, Zeitschrift, Jahrgang, Ausgabe und Seite erforderlich.

Ich weise Dich darauf hin, daß diese technischen Informationen zur Erlangung von Sekundärliteratur in der 10./11. Klasse des Deutschunterrichts vermittelt worden sein sollten!

Anbei noch ein link zu dem Buch von Barbara Beßlich -es ist eine Rezension des Buches-, in dem Leo Naphta ein ganzes Kapitel gewidmet ist. (Das Buch ist natürlich auch über Fernleihe beziehbar.) Eine Monographie zur Figur des Naphta ist mir unbekannt.

http://iasl.uni-muenchen.de/rezensio/liste/hamacher5.html