Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Novelle:Gefallen
 
Stefan Vespa
Feststellung/Gefallen!
Erstellt am 08.02.2008 21:44
Ihre Darstellung zu der Novelle "Gefallen" ( Rubrik Figuren), was die Gründe sind, dass die junge Frau sich der Prostitution hingibt, sind aus meiner Sicht falsch, ich habe keine Stelle gefunden, an der ersichtlich wäre, das der junge Mann durch sein Verhalten sie zur Prostitution führt. Er ist eigentlich unschuldig an dem Weg der jungen Frau. Sie selbst sagt, dass der Weg der Heiligen nicht der richtige ist und sie durch gesellschaftliche Zwänge ( Siehe S.38 Einmalige Sonderausgabe 2005 erster Absatz) dazu verleitet worden ist ("Das müssen wir den Reichen überlassen:")