Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Reaktionen auf "Der Untertan"
 
H. Sondermann
Thomas Mann und "Der Untertan"
Erstellt am 09.02.2010 14:36
Ich beschäftige mich gerade mit Heinrich Manns Roman "Der Untertan" und frage mich, ob es Informationen darüber gibt, wie Thomas Mann das Werk aufgenommen hat und ob er sich gar darüber geäußert hat.

Wer kann darüber etwas sagen?

Gibt es zuverlässige Quellen?



Mit freundlichen Grüßen

H. Sondermann
 
Wolfgang Stadlmueller-Woltmershausen
Neutralität
Erstellt am 22.03.2010 18:57
Soweit ich weiß, war Thomas Mann mit Äußerungen über das Werk seines Bruders immer sehr zurückhaltend - jedenfalls nach außen. Sicher werden Sie aber etwas hierzu in den Tagebüchern finden.

 
Wolfgang Stadlmüller-Woltmershausen
Henri-Romane
Erstellt am 13.04.2010 22:15
Lieber H. Sondermann,

ich finde es sehr interessant, dass Sie hier den Bezug zu Heinrich Mann herstellen; auch mich würde interessieren, wie Thomas Mann auf Werke seines Bruders reagiert oder sich gar geäußert hat. Das ist - offen gestanden - eine Thematik, mit der ich mich nie ernsthaft befasst habe in all den Jahren meiner Beschäftigung mit Thomas Mann. Dies Versäumnis möchte ich gerne wettmachen.

Insbesondere wüsste ich gerne, wie Thomas Mann die Henri Quatre-Romane Heinrich Manns aufgefasst bzw. bewertet hat. Denn es ist dies ja ein ähnlich monumentaler Stoff und eine ähnlich komplexe Herangehensweise, wie es beispielsweise bei den Joseph-Roman der Fall ist. Hier wäre es doch interessant, ob Thomas Mann das Werk des Bruders vielleicht anerkannte oder gar lobte - oder gerade im Gegenteil ablehnte.

Leider fehlen auch mir die Ideen, woher entpsrechende Informationen zu nehmen sind: Ich würde mich daher über jeden Hinweis überaus freuen.


Auch Ihnen viel Gelingen!

Freundlichste Grüße,

Wolfgang Stadlmüller-Woltmershausen
 
Dennis
Buchempfehlung zur Thematik
Erstellt am 28.05.2010 09:05
Antworten liefert:

Helmut Koopmann: "Thomas Mann - Heinrich Mann - Die ungleichen Brüder" (ISBN: 9783406527302, 531 Seiten)

Es finden sich insbesondere Kapitel, die die von Ihnen aufgeworfenen Fragen bzgl. des Verhältnisses Thomas Manns zu "Der Untertan" und "Die Jugend des Königs Henri Quatre" bzw. "Die Vollendung des Königs Henri Quatre" beantworten können; es werden hierzu die Originaläußerungen Thomas Manns (und auch Heinrich Manns) in großer Zahl zitiert. Auch in dieser Hinsicht dürfte das Buch also für Sie interessant sein.


Hoffentlich konnte ich weiterhelfen.