Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Theodor Lessing und Thomas Mann
 
Stefan Lücke
Theodor Lessing und Thomas Mann
Erstellt am 31.07.2007 18:44
Ich lese z.Zt. einige Essays des (leider fast vergessenen) deutschen Philosophen Theodor Lessing. In einem 1926 im Prager Tagblatt erschienen Zeitungsartikels schreibt er:

"...Wirklich wehgetan und meine äußere Existenz fast vernichtet hat aber nur eine Feindschaft, die an versteckter Bösartigkeit und verhohlener Giftigkeit nicht ihres gleichen hatte: die des schon damals berühmten Schriftstellers Thomas Mann...Was er mir in zähester Geltungswilligkeit aus hier nicht darzulegenden Momenten angetan hat, durch sorgsam vergiftete, mich öffentlich infam machende Artikel...das halte ich für das menschlich Unschönste, was ich vom Leben erfuhr...Thomas Mann schrieb von mir: Die Atemluft dieses Menschen ekelt mich...man mag den Menschen endlich ins Irrenhaus stecken...".

Um welche Vorfälle geht es hier? Was veranlasste Thomas Mann, Theodor Lessing, diesen Prediger der Humanität, so zu schaden?
 
Gordon
Theodor Lessing/Thomas Mann
Erstellt am 13.08.2007 11:50
Nichts indessen habe ihn so belastet, bekennt Lessing, und seinem Ansehen geschadet wie die Feindschaft von Thomas Mann, die durch die sogenannte Lublinski-Affäre ausgelöst worden war. Lessing hatte in einer kleinen Satire die abstrakte Rabulistik des Schriftstellers Samuel Lublinski keck verhunzt, was wiederum bei zeitgenössischen Intellektuellen zu einer heftigen Debatte führte, in der neben anderen Thomas Mann, Theodor Heuss und Stefan Zweig bitterböse Schmähschriften gegen Lessing verfassten. Vor allem Thomas Mann hatte Lessing unverblümt seine Meinung gesagt. Ein alter Nichtsnutz habe da "im Stile des wildgewordenen Provinz-Feuilletons" in Lublinski den Ehrennamen des Literaten beschimpft. "Die Atemluft dieses Menschen", urteilte Thomas Mann über Lessing, "ekelt mich: man mag den alternden Nichtsnutz als Privatdozenten in Hannover dulden, bis man ihn endlich ins Irrenhaus steckt."

aus: http://www.ursulahomann.de/DieWaffeDerKritikVortrefflichGenutztVorSiebzigJahrenWurdeTheodorLessingErmordet/kap001.html

s.a.: http://www.sopos.org/aufsaetze/40f156e7eecc4/1.phtml

und:

http://www.erstausgaben-thomas-mann.de/seiten/10_der_doktor_lessing.htm

sowie: Mayer, Hans: Theodor Lessing. Bericht über ein politisches Trauma, in: ders.: Der Repräsentant und der Märtyrer. Frankfurt am Main 1971, S. 94-120