Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Was für einen Bildungshintergrund hat Thomas Mann?
 
Ibrahim
Hintergrundinformationen
Erstellt am 15.11.2008 21:58
Vor knapp einer Woche habe ich die Novelle >> Der Tod in Venedig<< gelesen.
Am Anfang fand ich die Novelle ehrlich gesagt ein bisschen monoton.
Wollte mich dann ein bisschen schlau machen über Mann.Punkt.
Nach dem googlen habe ich festgestellt,was für ein Souveräner er war,wie er seine Ereignisse und Erfahrungen in seinen Werken thematisiert.Leider habe ich nichts über den Bildungshintergrund von Mann gefunden.
Wäre echt nett ,wenn ihr was posten würdet.
Danke !
 
H.-P.Haack
RE: Was für einen Bildungshintergrund hat Thomas Mann?
Erstellt am 19.11.2008 00:44
Thomas Mann hat 1 Jahr vor dem Abitur das Gymnasium verlassen. Er ist Autodidakt.
 
H. Sondermann
Bildungsbürger
Erstellt am 09.02.2010 15:04
Thomas Mann war der typische Bildungsbürger, der sich im Kreise hochgradiger Akademiker bewegte (und vielleicht am wohlsten fühlte?), aber niemals selbst eine akademische Karriere absolvierte.
Sicherlich kann man in ihm einen Autodidakten sehen.

Malte Herwig bezeichnet Thomas Mann als einen "Bildungsbürger auf Abwegen". Das trifft es vielleicht am allerbesten, wenn man bedenkt, welche Stellung sich Thomas Mann nach und nach aufgebaut hat bzw. welchen Ruf er einnahm. Vielfach wurde er für sein umfangreiches Wissen geschätzt und schnell in die Reihe der großen Wissenschaftler und der "Eingeweihten" aufgenommen, beschäftigte sich Thomas Mann doch naturwissenschaftlich genauso wie musikalisch.