Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: welches werk zur epoche...
 
Anna
Weimarer repuplik
Erstellt am 30.12.2005 16:41
ich bin seit einigen tagen bei der vorbereitung für ein referat über die weimarer repuplik und habe mir als autor zu dieser epoche thomas mann ausgesucht, doch ich bin mir nicht ganz im klaren, weiles werk von ihm zu dieser epoche passt.
es würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

vielen dank schon mal
viele grüße
anna
 
Simon
Epoche Weimarer Republik
Erstellt am 31.12.2005 11:22
Hallo Anna,
ich würde dir den Zauberberg empfehlen. Nachfolgend ein kurzer Auszug aus einer sehr gut gelungenen Besprechung dieses Werks.

"Neben der Weise, wie Thomas Mann das Todesmotiv mit Clawdia Chauchat verbindet, ist ihm ein weiterer Geniestreich gelungen in der Art, wie er die bestimmenden Ideen seiner Epoche, der Weimarer Republik, die innere geistige Verfassung der Deutschen nach dem Ersten Weltkrieg, in diesen Roman hineinbringt. Es geschieht in der Form des Gesprächs von Settembrini und Naphta,... , die um die Richtigkeit ihrer Ideen streiten... Die Ideen kämpfen miteinander um die Seele und den Geist des jungen Mannes... Aber das Entscheidende ist, daß Hans Castorp sich für keinen der beiden entscheidet. Man kann auch, auf die geschichtliche Situation projizierend, sagen, das sei die Haltung von Thomas Mann, eine ironische und skeptische Zurückhaltung, die Weigerung oder die Unfähigkeit sich zwischen zwei Alternativen, Fortschritt und Reaktion, zu entscheiden. Dies ist auch der Grund, warum letzten Endes der Mann aus Braunau sich in und über die bürgerliche Gesellschaft durchgesetzt hat, weil diese keine Position mehr hatte, mit der sie sich selbst identifizierte und für die sie bereit gewesen wäre zu kämpfen. Sie wurde bestimmt durch den Zweifel, die alles auflösende Ironie, das Schwanken, das Sowohl-als-auch, das kein Ja oder Nein enthält, sondern das an allem etwas Falsches und Richtiges zugleich findet... Thomas Mann hat mit einer unglaublichen Genialität die Entwicklung der Geschichte vorausgesehen, und zwar weit bevor diejenigen das Feld beherrschten, die mit Entscheidungen und totalitären Behauptungen keine Schwierigkeiten hatten."

Gruß
Simon

Übrigens: ich stehe vor einer ähnlichen Aufgabe!
 
Christina
Epoche Weimarer Republik
Erstellt am 31.12.2005 11:45
Simon,
würdest du bitte noch mitteilen, von welcher gelungenen Besprechung du schreibst?

Guten Rutsch wünscht
Christina
 
Anna
Danke
Erstellt am 31.12.2005 17:25
Hallo simon
danke für deinen vorschlag.
ich finde das zitat sehr interesant, dass du aufgeschreieben hast.
was musst des du machen, da du meintest, s sei was ähnliches?

grüßle anna
 
Olliges-Wieczorek
Weimarer Republik
Erstellt am 03.01.2006 10:16
Literatur zum Zauberberg und zur politischen Einstellung Thomas Manns findet man im Katalog der Thomas-Mann-Sammlung der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, der frei im Internet zugänglich ist. Hier die Adresse http://sun.ub.uni-duesseldorf.de/allegro/acwww25/tmsmaske.pl?db=tms
Interessant ist in diesem Zusammenhang sicherlich auch die Wandlung Thomas Manns vom Konservativen zum Republikaner. Dafür könnte man die "Gedanken im Kriege" aus dem Jahr 1914, die "Betrachtungen eines Unpolitischen" sowie die Wandlung, die sich im Essay "Von deutscher Republik (1922) zeigt, heranziehen.
Viel Erfolg!
 
Anna
Danke
Erstellt am 04.01.2006 11:04
hallo olliges-wieczorek
danke für deinen tipp, aber ich finde mich auf der von dier angegebenen seite nicht zurecht. den erfolg werde ich brauchen, danke

anna
 
Simon
Auswirkungen auf die Gesellschaft
Erstellt am 19.01.2006 00:43
Hallo Anna,
das Thema meines Referats lautet: Wie war es möglich, dass ein so großes Kulturvolk wie die Deutschen in die faschistische Barbarei stürzen konnte? Anhand des Epochenromans "Zauberberg" lassen sich diese Entwicklungen und Geistesströmungen sehr schön nachvollziehen.
Ich muß aber zugeben, dass ich viele Zusammenhänge erst erkannt habe als ich das Buch "Dekadenz und Apokalypse - Thomas Mann als Diagnostiker des deutschen Bürgertums" gelesen habe. Es war echt eine Fundgrube.
@Christina: schau mal unter www.gfk-web.de
Gruß
Simon
 
Simon
Epoche Weimarer Republik
Erstellt am 21.01.2006 17:22
Hallo anna,
wie kommst du mit deinem Referat voran?
Mein referat wird allmählich zu umfangreich.